Diese Seite befindet sich im Aufbau.
„Enigma“ spielen wir am 13.4.22 in Wismar und am 14.4.22 in Putbus.

Theater Buffo bestehen aus den gestandenen Schauspielern Moritz Röhl und Thomas „Phaedro“ Fedrowitz sowie dem meist sitzenden Regisseur Reinhold Koch.

Die erste Inszenierung, die die drei auf die Bühne brachten, war 2018 „Zwei Genies am Rande des Wahnsinns“ von den Woesner Brothers.

Danachhatten sie Spaß daran, sich mit Balladen zu duellieren und so entstand „Zauberlehrling trifft Taucher – Das Balladenduell“.

Als wäre das nicht genug, beschlossen sie ein Stück, das Moritz Röhl und Reinhold Koch früher schon bearbeitet hatten, wieder aufzunehmen: „Was ihr wollt!“
Zwei Schauspieler spielen sämtliche Rollen.

Moritz Röhl hat ein Faible für Dylan Thomas und hatte, mit Reinhold Koch, eine Lesung mit seinen Texten inszeniert.
Thomas Fedrowitz hat ein Faible für Tom Waits und häufig in seinen Programmen gesungen. Was kann es besseres geben, als beides zu vereinen?
So entstand das Programm zu Dylan Thomas.

2021 kam, in Zusammenarbeit mit dem Theater Vorpommern, „Enigma“ von Éric-Emmanuel Schmitt in Putbus zur Premiere.
Ein Stück, das die drei mit ungeheurer Dichte inszeniert haben.

Alle Stück werden momentan gespielt.

Mal sehen, wo die Reise hingeht…